Überspringen zu Hauptinhalt

Praxis

Ausbildung

Ich bin professionelle, vom Dachverband KineSuisse anerkannte Kinesiologin. Meine dreijährige Diplomausbildung habe ich in der neuen Fachrichtung Gehirn am Institut für Angewandte Kinesiologie IAK in Kirchzarten (D) 2016 abgeschlossen.

Als ausgebildete Kindergärtnerin mit langjähriger Berufserfahrung und Mutter von 4 Kindern verfüge ich über ausgeprägte Erfahrung mit Menschen. Aufgrund meiner Sprachkenntnisse können Sie in der Therapie-Sitzung gerne auch Italienisch und Spanisch reden.

Meine Ausbildung

Ich bin in folgenden kinesiologischen Praktiken ausgebildet, welche ich regelmässig in Weiterbildungen vertiefe:

  • Branchenzertifikat OdA Komplementär Therapie (Anerkennung von allen Krankenkassen in der Zusatzversicherung)
  • Brain-Hologramm nach Hugo Tobar
  • Biochemie der Psyche nach Alfred Schatz
  • Touch for Health (TFH) nach John F. Thie
  • Stress Indikator Point System (SIPS) nach Ian D. Stubbings
  • Learning Enhancement Advance Program (LEAP) nach Charles T. Krebs
  • Brain Gym nach Dennison
  • Neuroemotionale Bahnen (NEB) nach Hugo Tobar
  • Brain Funktion nach David Corby
  • Applied Physiologie (AP) nach Richard Utt
  • Physiologie von Stress nach Marco Rado
  • Fortgeschrittene Akupressur nach Charles T. Krebs
  • Immunsystem-Balance nach Charles T. Krebs
Branchenzertifikat OdA Komplementär Therapie
Anerkennung von allen Krankenkassen in der Zusatzversicherung

Ablauf einer Therapie-Sitzung

Die Sitzung beginnt mit einem Gespräch, in welchem ich die relevanten Informationen erhebe. Anschliessend findet die Balance auf der Liege statt. Sie müssen sich nicht auf die Sitzungen vorbereiten.

Für die Behandlung behalten Sie Ihre Kleider an. Von Vorteil sind bequeme Kleider und Wollsocken. Eine Behandlung dauert in der Regel 60 Minuten, ausser das Erstgespräch, für welches sie bitte 90 Minuten reservieren.

Kosten und Krankenkassen­anerkennung

Eine Sitzung von 60 min. kostet 132 Franken (Tarif 590), die Sie bar oder per Rechnung begleichen können. Haben Sie eine Zusatzversicherung „Komplementärmedizin“? Ich habe das Branchenzertifikat OdA Komplementär Therapie, das von allen Krankenkassen in der Zusatzversicherung anerkannt wird. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob und wenn ja, wieviel an die Therapiekosten übernommen werden.

An den Anfang scrollen